Koch Jobs

(157 Jobs gefunden)

Koch Jobs nach Städten

So läuft es in der Küche ab

Der Koch oder die Köchin arbeiten in der Küche von Hotels, Restaurants, Krankenhäusern, Altersheimen oder in Kantinen. Köche beherrschen verschiedene Gar-Methoden wie das Gratinieren, Dämpfen, Grillieren, Schmoren, Sautieren oder Pochieren aus dem Effeff.

  1. Morgens planen die Köche als erstes den Tagesablauf. Der Tag soll schliesslich ohne Probleme laufen und die Gäste möchten glücklich und satt werden.
  2. Im Verlauf des Morgens nehmen Köche die angelieferten Produkte und Lebensmittel entgegen (Frischwaren, Gemüselieferungen, Tiefkühlwaren).
  3. Sie überprüfen jeweils ob die bestellte Qualität stimmt. Zudem wird geprüft ob die angelieferte Menge mit dem Lieferschein und der Bestellliste übereinstimmt.
  4. Danach bereiten Köche ihre Werkzeuge für die Zubereitung der geplanten Speisen vor und beginnen mit der Verarbeitung der frisch angelieferten Lebensmittel.

Bin ich der Koch-Typ?

  1. Damit zwischen Service und Küche alles ohne Probleme funktioniert, muss der Koch belastbar sein und seine Arbeit gut planen können.
  2. In der Küche herrscht unter anderem ein rauer Umgangston und starkes Hierarchie-Denken.

Wo Köche anzutreffen sind

Köche am Entremetier-Posten organisieren Beilagen wie Gemüse, Mehl-, Eier- und Käsespeisen. In der kalten Küche richtet der Garde-Manger schmackhafte Salate, Fleischplatten oder Pasteten an und verarbeitet Fisch und Fleisch, Wild oder Geflügel zu Vorspeisen wie Lachsmousse und Rindstatar, stellen aber auch Salate bereit.

Am Saucier-Posten werden warme Fleisch-, Fisch- und Geflügelgerichte zubereitet. Die dazu passende Sauce wird flüssig bis sämig zubereitet und passend abgeschmeckt. Für ein abschliessendes Dessert bereitet der Koch Süssspeisen wie Glaces, Sorbets und Cremes zu.

Ob für die warme, kalte Küche oder auf einem Sonderposten: In der Küche braucht es immer Verstärkung. Bewerben Sie sich einfach per E-Mail auf die Jobs und Stellenangebote auf Gastrojob24.ch.